BTB Sachsen-Anhalt

Archiv - Vermessung und Landentwicklung

Hier finden Sie unsere archivierten Informationen zu diesem Bereich


28.05.2020 - neue Mitgliedsbeiträge der LFG-VL ab Juli 2020

Die letzte echte Beitragserhöhung der LFG-VL des BTB Sachsen-Anhalt stammt aus dem Jahr 2002, wobei im Jahr 2010 nur die Anpassung Ost wegfiel. Entsprechend konnten die LFG-Beiträge 18 (!) Jahre konstant gehalten werden. 

Aufgrund stetiger Beitragsabgaben für die Dachgewerkschaften dbb und BTB (Bund und Land) sowie weiter sinkenden Mitgliederzahlen in der LFG-VL schmelzen die Rücklagen nun immer mehr zusammen. Bereits weitere Beitragserhöhungen der Dachgewerkschaften sind angekündigt. Zusätzliche Sparmaßnahmen des Vorstandes, mit denen seit Jahren die jetzt nötige Erhöhung vermieden werden konnte, sind nicht mehr realistisch. Eine Beitragsanpassung ist ab 01.07.2020 aus diesen o.g. Gründen unumgänglich.

Die Mitgliederversammlung 2019 der LFG-VL hat daher aus o.g. Gründen eine Beitragserhöhung wie folgt ab dem zweiten Halbjahr 2020 beschlossen:

  • Beamte der Besoldungsgruppe A13 und höher; Arbeitnehmer der Entgeltgruppe E13 und höher: 9,00 €/Monat (von bisher 7,20 €/Monat – entspricht ca. 25 % Erhöhung);
  • Beamte der Besoldungsgruppe A9 bis A12; Arbeitnehmer der Entgeltgruppe E9 bis E12; Ruhestandsbeamte der Besoldungsgruppe A13 und höher; Rentner der Entgeltgruppe E13 und höher; Referendare: 7,00 €/Monat (von bisher 5,60 €/Monat – entspricht ca. 25 % Erhöhung);
  • Beamte der Besoldungsgruppe bis A8; Arbeitnehmer der Entgeltgruppe bis E8; Ruhestandsbeamte der Besoldungsgruppe A9 bis A12; Rentner der Entgeltgruppe E9 bis E12; Anwärter des gehobenen Dienstes: 5,00 €/Monat (von bisher 4,10 €/Monat – entspricht ca. 22 % Erhöhung);
  • Ruhestandsbeamte der Besoldungsgruppe bis A8; Rentner der Entgeltgruppe bis E8; Anwärter des mittleren Dienstes; Auszubildende; Beamte und Angestellte im Urlaub ohne Bezüge: 4,00 €/Monat (von bisher 2,80 €/Monat – entspricht ca. 30 % Erhöhung);
  • Wehrdienst/Wehrersatzdienst; Mitglieder älter als 80 Jahre: 0,00 €/Monat (wie bisher).

 

 

08.04.2020 - Positionspapier der Bundesarbeitskreise Vermessung und Landentwicklung

Die beiden AK Vermessung und AK Landentwicklung haben unter federführender Mitwirkung der LFG Vermessung und Landentwicklung ein Positionspapier "Fachkräftegewinnung" entworfen und an den BTB Bund zur Verwendung im politischen Raum übergeben.

 

25.03.2020 - Gesetzesentwurf der Koalition zur Aussetzung des Wahlkalenders "Personalratswahl 2020"

Die Bitten der Gewerkschaften - auch der Landesfachgruppe Vermessung und Landentwicklung (LFG-VL) - infolge der aktuellen CORONA-Krise, den gesetzlich vorgeschriebenen Wahlkalender auszusetzen, wurden von der Politik erhört.

Der Gewerkschaft liegt ein Entwurf eines Gesetzes zur Verlängerung der Wahlperioden der bisherigen Personalräte bis 31.12.2020 und die Verschiebung der turnusmäßigen Personsonalratswahlen in die zweite Jahreshälfte 2020 vor. Das Gesetz soll im Landtag am 02.04.2020 beschlossen werden.

Über die weitere Entwicklung wird informiert.

Bleiben Sie bitte gesund. 

 

06.04.2020 - Mitgliederinformation in der CORONA-Krise

Mitgliederinformation der Landesfachgruppe Vermessung und Landentwicklung (LFG-VL) in der aktuellen CORONA-Krise.

Bitte bleiben Sie gesund.

 

21.03.2020 - Aufruf der LFG-VL zur Personalratswahl 2020

Gemäß Wahlkalender der Personalratswahlen 2020 im Land Sachsen-Anhalt sind nun Wahllisten aufzustellen, bei denen auch die Gewerkschaften gefordert sind. Die Fristen ergeben sich aus den Aushängen der Wahlvorstände an den "schwarzen" Brettern der Dienststellen.

Im Sommer 2019 hatte die Landesfachgruppe Vermessung und Landentwicklung (LFG-VL) alle Mitglieder bereits aufgerufen, sich ggf. für eine Personalratsarbeit aufstellen zu lassen. Einige Kollegen hatten sich daraufhin gemeldet. Zur Mitgliederversammlung 2019 der LFG-VL wurden Beschlüsse gefasst und die Spitzenpositionen der zu erwartenden Listen demokratisch bestimmt. Die Mitgliederversammlung hat zudem den Vorstand beauftragt, die Listen neben den Spitzenkandidaten mit weiteren Kandidaten zu besetzen, so dass attraktive Wahllisten des BTB Sachsen-Anhalt LFG-VL entstehen. 

Für den Bereich der Geoinformationsverwaltung stehen entsprechend nach der Verselbstständigung aller Dienststellen des LVermGeo folgende Personalratswahlen an:

1.1 HPR-MLV

  • Beamtenliste
  • Angestelltenliste

1.2 öPR MLV

  • Beamtenliste
  • Angestelltenliste

1.3 GPR - LVermGeo

  • Beamtenliste
  • Angestelltenliste

1.4 öPR - LVermGeo Standort SDL

  • Beamtenliste
  • Angestelltenliste

1.5 öPR - LVermGeo Standort DE

  • Beamtenliste
  • Angestelltenliste

1.6 öPR - LVermGeo Standort HAL

  • Beamtenliste
  • Angestelltenliste

1.7 Stamm-PR - LVermGeo Standort MD

  • Beamtenliste
  • Angestelltenliste

Für den Bereich der Agrarstrukturverwaltung stehen mind. folgende Personalratswahlen an:

2.1 HPR-MULE

  • Beamtenliste
  • Angestelltenliste

2.2 öPR MULE

  • Beamtenliste
  • Angestelltenliste

2.3 GPR LVwA

  • Beamtenliste
  • Angestelltenliste

2.4 öPR - LVwA Standort HAL

  • Beamtenliste
  • Angestelltenliste

1.5 öPR - ALFF Süd

  • Beamtenliste
  • Angestelltenliste

1.6 öPR - ALFF Anhalt

  • Beamtenliste
  • Angestelltenliste

1.7 öPR ALFF Mitte

  • Beamtenliste
  • Angestelltenliste

1.8 öPR ALFF Altmark

  • Beamtenliste
  • Angestelltenliste

Ggf. werden noch weitere Räte gewählt, wenn sich z.B. in den ALFF noch die Nebenstandorte verselbstständigt haben. 

In der LFG-VL sind auch Kollegen organisiert, die in weiteren Verwaltungen beschäftigt sind. Interessenten für mögliche Wahllisten in ihren Dienststellen und Verwaltungen melden sich bitte.

Alle Mitglieder der LFG-VL werden an den Personalratswahlen 2020 erinnern und gebeten: Gehen Sie wählen. Lassen Sie sich für mögliche Listen als Kandidat aufstellen bzw. ergänzen Sie diese gewerkschaftlichen Liste mit Ihrer Kandidatur, so dass attraktive Listen für unsere Gewerkschaft aufgestellt werden können. Interessenten melden sich bitte beim Vorsitzenden oder beim zuständigen Vertrauensmann. 

Vielen Dank.